Liebe Männer, nun seid ihr gefragt:

Schnappt euch eure Frauen und gönnt ihr eine Massage. Aber nicht mal nur kurz über den Rücken fahren – nein, nein. Eine richtige, echte Massage und das am besten mit Aroma-Massageöl(*). Ganz im Sinne von: Take Wellness, Mama! 🙂

Einfach mal entspannen

Einfach mal entspannen

Denkt mal darüber nach, was die Frauen so leisten: Ein vollgepackter Terminkalender, der Job, die Kinder, der Haushalt, der Garten, zwischendurch einkaufen und bis nachts bügeln. Freizeit? Von wegen! Während der Mann abends längst vor dem Fernseher schläft, fängt Frau an, Körbeweise Wäsche zu legen. Schließlich schläft jetzt das Kind und will nicht immer wieder die eben zusammengelegte Wäsche noch einmal neu zusammen falten 😉

 

Na, schon ein schlechtes Gewissen?

Ja? Dann habe ich ja mein Ziel erreicht 😉

Also hoch vom Sofa und ab in die nächste Apotheke, Drogerie oder von mir aus auch ins Internet, z.B. zu Amazon(*)

Massage ist ein aktives Gegenmittel für Stress. Auf dem Markt gibt es verschiedene Massageöle, aber wenn ihr das beste und natürlichste wollt (und das wollt ihr für eure Frauen ;)), dann ist das Aromatherapie-Massageöl(*) die beste Option.

 

Nein, ihr müsst nicht selber Kräuter sammeln gehen!

Die Natur hat die besten Heilmittel. Früher benutzte man natürliche Kräuter, um Krankheit und andere Probleme zu lindern. Doch in den letzte paar Jahrzehnten hat sich das ganze Gebiet verändert. Es gab eine rapide Zunahme in der Anwendung von Chemikalien, die sich nachteilig auf den Körper und die Haut vieler Leute ausgewirkt haben.

Doch die Aromatherapie hat einen Durchbruch zum Kern der Probleme geschaffen, die von künstlichen Massageölen hervorgerufen werden.

 

Die Frauen liegen euch zu Füßen!

Super-Mann

Super-Mann

Dieses Massageöl kann vielseitig angewandt werden, hauptsächlich zur Entspannung, Romantik ( 😉 ), zum Stressabbau und vieles mehr …. Eine einfache, intensive Massage mit dem Aromatherapie Massageöl ist ein hilfreicher Heilungsprozess gegen die Wehwehchen des Alltags, Stress, Nervosität, Krankheit oder Verletzungen der Muskeln, Bindegewebe, Knochen oder andere Körperteile.

 

Welches Öl ihr nehmen sollt?

Um zwei der wichtigsten Öle und Düfte zu erklären, beginnen wir mit dem ätherischen Lavendelöl(*). Es ist eines der wenigen Öle, das man direkt auf die Haut auftragen kann. Es soll Verbrennungen der Haut lindern. Es muss betont werden, dass diese Öle nicht verletzen sollen; wenn ihr sie zum ersten Mal benutzt, dann niemals direkt auf der Hau. Macht bitte vorher einen Verträglichkeitstest!

Ein Öl, das an Beliebtheit zunimmt, ist das ätherische Ylang Ylang Öl(*). Ylang Ylang Öle haben ebenfalls einzigartige Eigenschaften. Die tropischen Pflanzen sollen die Kraft haben, die Sinne zu erregen und zu beruhigen. Sie tragen auch den Namen Cananga Odorata.

Related Post

Related Posts

Wellness

Was ist Wellness?

Hast du dich schon einmal gefragt, was Wellness überhaupt ist? Jeder spricht davon, jeder meint, dass man es braucht und dann, wenn du nachfragst – Pustekuchen. Was ist Wellness wirklich, das kann dir kaum jemand Read more…

Wellness

Aromatherapie-Kerzen – Die hellere Seite der Kerze

Gewöhnlich werden Kerzen benutzt, um ein dunkles Zimmer zu erhellen, zuhause der Strom weg ist oder noch öfter bei einem Abendessen bei Kerzenlicht. Doch Kerzen können auch anders genutzt werden. Die Einführung von Aromatherapie-Kerzen(*) gab Read more…

Wellness

Deine Nase und die Aromatherapie

Hast du dich schon einmal gefragt, wie dein Leben wäre, wenn du nicht riechen könntest? Sicher, es scheint nicht so schwerwiegend zu sein wie zu versuchen, ein Zimmer mit verbundenen Augen zu durchqueren oder tägliche Read more…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen